Tartaros Naruto

Ein Naruto RPG, etwa 100Jahre nach den Ereignissen des Krieges zwischen den Nationen und Tobi. Wir haben auch einen TS³, auf welchem ihr euch gerne aufhalten dürft.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Futonjutsu-Liste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rikku Katarina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.08.12
Alter : 27

BeitragThema: Futonjutsu-Liste   Mi Aug 15, 2012 4:03 pm

D-Rang
Name: Fūton: Kami Oroshi ("Windversteck: Göttlicher Fallwind")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Der Anwender lässt hierbei einen Wirbelsturm entstehen, der auf den Gegner zurast. Dieser Wirbelsturm reisst den Gegner mit sich und fügt diesem leichte Schnittwunden am ganzen Körper zu.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Kami Oroshi ("Windversteck: Göttlicher Fallwind")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] D-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Gering
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 2
[color=grey]Beschreibung:[/color] Der Anwender lässt hierbei einen Wirbelsturm entstehen, der auf den Gegner zurast. Dieser Wirbelsturm reisst den Gegner mit sich und fügt diesem leichte Schnittwunden am ganzen Körper zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naruto-tartaros.one-forum.net
Rikku Katarina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.08.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Futonjutsu-Liste   Mi Aug 15, 2012 4:03 pm

C-Rang
Name: Fūton: Daitoppa ("Windfreisetzung: Großer Durchbruch")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Sehr gering-Sehr hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 4
Beschreibung: Dies ist ein Fūton-Jutsu, mit welchem der Anwender einen großen Windstoß erschafft, der den Gegner frontal erwischt und mitreißt. Je nachdem, wie viel Chakra der Anwender für diese Technik aufbringt, entsteht entweder eine sanfte Brise oder ein wütender Orkan, der sogar Bäume umstürzen lassen kann.

Name: Fūton: Kaiten Shuriken ("Windversteck: Rotierende Shuriken")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Sehr gering-Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Wurfwaffen
Beschreibung: Durch Manipulation des Windes kann der Anwender seine Wurfwaffen kontrollieren und sie den Gegner attackieren lassen. Da er die Richtung der Geschosse bestimmt, kann er den Gegner von mehreren Punkten aus attackieren, um die Trefferquote zu erhöhen. Mit diesem Jutsu kann man maximal 5 Wind-Shuriken erstellen.

Name: Fūton: Reppūshō ("Windfreisetzung: Sturmwindhandfläche")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Wurfwaffen
Beschreibung: Dies ist ein Fūton-Jutsu, bei dem ein Windstoß erzeugt wird, der die Kraft und Geschwindigkeit von Wurfwaffen erhöht, welche dann zunehmend an Gefährlichkeit erhalten.

Name: Fūton: Suiran Reppū ("Windelement: Bergsturm")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 4
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu, mit dem man einen leichten Wind erzeugt, der verschiedene leichte Gegenstände in die Luft heben kann. Anschließend kann der Anwender den Wind so manipulieren, dass er den schwebenden Gegenstand zum Anwender bringt. So kann der Anwender es schaffen Shuriken zum schweben zu bringen.

Name: Ninpō: Kamaitachi no Jutsu ("Ninjamethode: Technik des Kamaitachis")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering-Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 4, Fächer
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu, bei dem mit einem großen Fächer ein zerschneidenden Wind erzeugt wird, der auf den Gegner zurast. Dieses Jutsu ist nur mit einem Fächer anwendbar.

Name: Fūton: Jūha Shō ("Windfreisetzung: Riesige Kralle")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 4
Beschreibung: Dies ist ein Wind-Jutsu, bei dem der Anwender seinen Arm schwingt und dadurch Chakra freisetzt, um so eine fliegende Chakraklinge zu erschaffen. Durch Nutzung von mehr Chakra und stärkerem Schwung entsteht eine stärkere und schnellere Klinge. Zudem sind für dieses Jutsu keine Fingerzeichen von Nöten. Diese fliegende Chakraklinge schneidet sich 1-2 cm tief in den Körper des Gegners.

Code:
[size=18][color=grey][u][b]C-Rang[/b][/u][/color][/size]
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Daitoppa ("Windfreisetzung: Großer Durchbruch")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] C-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Sehr gering-Sehr hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 4
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Fūton-Jutsu, mit welchem der Anwender einen großen Windstoß erschafft, der den Gegner frontal erwischt und mitreißt. Je nachdem, wie viel Chakra der Anwender für diese Technik aufbringt, entsteht entweder eine sanfte Brise oder ein wütender Orkan, der sogar Bäume umstürzen lassen kann.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Kaiten Shuriken ("Windversteck: Rotierende Shuriken")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] C-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Mittel
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Sehr gering-Gering
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 4, Wurfwaffen
[color=grey]Beschreibung:[/color] Durch Manipulation des Windes kann der Anwender seine Wurfwaffen kontrollieren und sie den Gegner attackieren lassen. Da er die Richtung der Geschosse bestimmt, kann er den Gegner von mehreren Punkten aus attackieren, um die Trefferquote zu erhöhen. Mit diesem Jutsu kann man maximal 5 Wind-Shuriken erstellen.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Reppūshō ("Windfreisetzung: Sturmwindhandfläche")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] C-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Gering
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 4, Wurfwaffen
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Fūton-Jutsu, bei dem ein Windstoß erzeugt wird, der die Kraft und Geschwindigkeit von Wurfwaffen erhöht, welche dann zunehmend an Gefährlichkeit erhalten.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Suiran Reppū ("Windelement: Bergsturm")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] C-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Mittel
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Gering
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 4
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Jutsu, mit dem man einen leichten Wind erzeugt, der verschiedene leichte Gegenstände in die Luft heben kann. Anschließend kann der Anwender den Wind so manipulieren, dass er den schwebenden Gegenstand zum Anwender bringt. So kann der Anwender es schaffen Shuriken zum schweben zu bringen.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Ninpō: Kamaitachi no Jutsu ("Ninjamethode: Technik des Kamaitachis")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] C-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Gering-Mittel
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 4, Fächer
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Jutsu, bei dem mit einem großen Fächer ein zerschneidenden Wind erzeugt wird, der auf den Gegner zurast. Dieses Jutsu ist nur mit einem Fächer anwendbar.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Jūha Shō ("Windfreisetzung: Riesige Kralle")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] C-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Gering
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 4
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Wind-Jutsu, bei dem der Anwender seinen Arm schwingt und dadurch Chakra freisetzt, um so eine fliegende Chakraklinge zu erschaffen. Durch Nutzung von mehr Chakra und stärkerem Schwung entsteht eine stärkere und schnellere Klinge. Zudem sind für dieses Jutsu keine Fingerzeichen von Nöten. Diese fliegende Chakraklinge schneidet sich 1-2 cm tief in den Körper des Gegners.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naruto-tartaros.one-forum.net
Rikku Katarina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.08.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Futonjutsu-Liste   Mi Aug 15, 2012 4:03 pm

B-Rang
Name: Dai Kamaitachi no Jutsu ("Technik des großen Kamaitachis")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 5, Fächer, Kamaitachi no Jutsu
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu, bei dem ein großen zerschneidenden Wind, der auf den Gegner zurast erschaffen wird. Für die Anwendung von diesem jutsu benötigt man einen Fächer.

Name: Fūton: Atsugai ("Windfreisetzung: Druckschaden")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 5
Beschreibung: Dies ist ein zerstörerisches Wind-Jutsu, bei dem mit eine große Luftdruckwelle auf den Feind gefeuert wird. Diese Luftdruckwelle ist so stark, dass sie sogar Hauswände durchbrechen könnte.

Name: Fūton: Kazekiri no Jutsu ("Windfreisetzung: Technik des Windschneiders")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 5
Beschreibung: Mit dieser Technik erzeugt der Anwender eine scharfe Windsichel, die selbst durch Knochen schneidet, und greift damit den Gegner an.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Dai Kamaitachi no Jutsu ("Technik des großen Kamaitachis")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] B-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzungen:[/color] Ninjutsu 5, Fächer, Kamaitachi no Jutsu
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Jutsu, bei dem ein großen zerschneidenden Wind, der auf den Gegner zurast erschaffen wird. Für die Anwendung von diesem jutsu benötigt man einen Fächer.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Atsugai ("Windfreisetzung: Druckschaden")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] B-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzungen:[/color] Ninjutsu 5
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein zerstörerisches Wind-Jutsu, bei dem mit eine große Luftdruckwelle auf den Feind gefeuert wird. Diese Luftdruckwelle ist so stark, dass sie sogar Hauswände durchbrechen könnte.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Kazekiri no Jutsu ("Windfreisetzung: Technik des Windschneiders")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] B-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Mittel-Hoch
[color=grey]Voraussetzungen:[/color] Ninjutsu 5
[color=grey]Beschreibung:[/color] Mit dieser Technik erzeugt der Anwender eine scharfe Windsichel, die selbst durch Knochen schneidet, und greift damit den Gegner an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naruto-tartaros.one-forum.net
Rikku Katarina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.08.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Futonjutsu-Liste   Mi Aug 15, 2012 4:04 pm

A-Rang
Name: Ookamaitachi ("Sensenwiesel")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzungen: Ninjutsu 7, Fächer, Kamaitachi no Jutsu, Dai Kamaitachi no Jutsu
Beschreibung: Das Ookamaitachi ist die nächste Steigerung des Ninpō: Kamaitachi no Jutsu nach dem Dai Kamaitachi no Jutsu. Auch bei diesem Jutsu wird der Gegner durch einen sehr schnellen, scharfen Windstoß attackiert, bloß dass dieser deutlich stärker und schneller als der des Dai Kamaitachi ist.

Name: Kaze no Yaiba ("Klinge aus Wind")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 7
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu, bei dem an der Hand des Anwenders eine kaum zu stoppende Windklinge entsteht. Nach dem letzten Fingerzeichen sammelt sich Wind um die Hände und durch eine Bewegung oder den Willen schleudert man die Klinge auf den Gegner.

Name: Fūton: Jūha Reppū Shō ("Windfreisetzung: Riesiege Bestienkralle")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 7
Beschreibung: Dies ist ein Jutsu, für das keine Fingerzeichen benötigt werden. Der Anwender erschafft eine Kralle aus purem Windchakra, welche er anschließend den Gegner attackieren lässt. So umgreift der Anwender den Gegner und wenn er diesen festigt, schneidet sich diese Kralle in den Körper des Gegners und fügt diesen so schweren Schaden zu.

Name: Fūton: Shinkūgyoku ("Windfreisetzung: Vakuum-Edelsteine")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 7
Beschreibung: Dies ist eine Fūton-Technik von Danzō. Nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, atmet Danzō tief ein und speit dann Vakuum-Geschosse aus. Bei mehreren Feinden dreht sich Danzo bei der Ausführung des Jutsu und erhöht somit den Angriffsradius. Durch die Vielzahl dieser Geschosse und deren Zielgenauigkeit scheint es nahezu unmöglich, dem Jutsu auszuweichen.

Name: Fuuton: Kazeha ("Windfreisetzung: Sturmklinge") | Bild 2
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 7, Waffe
Beschreibung: Mit Fuuton: Kazeha verstärkt man durch Fuuton-Chakra eine Waffe wie z.B. ein Kunai oder ein Shuriken. Hierbei sammelt der Anwender Luft in seinem Mund und lässt diese dann über der herkömmlichen Klinge frei. Das Fuuton-Chakra formt sich entlang der Waffe zu einer Windklinge die bis zu einer Länge von 75 Centimetern erreicht. Somit wird die Reichweite und Durchschlagskraft dieser Waffe erhöht. Normale Shuriken können beispielsweise problemlos einen Felsen zweiteilen..

Name: Fūton: Shinkūha ("Windfreisetzung: Vakuum-Welle")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 7
Beschreibung: Dies ist eine Fūton-Technik von Danzō. Nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, holt Danzō tief Luft und speit eine Vakuum-Welle aus, die den Gegner zerteilen soll.

Name: Fūton: Shinkū Renpa ("Windfreisetzung: Vakuum-Schnellfeuer")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: A-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 7
Beschreibung: Dies ist eine Technik von Danzo. Dabei atmet der Anwender Luft ein und speit sie anschließend in Form von Vakuumklingen aus. Jede dieser einzelnen Klingen ist in der Lage den Gegner zu zerteilen, jedoch ist das Minimum an Schaden tiefe Schnittwunden.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Ookamaitachi ("Sensenwiesel")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] A-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzungen:[/color] Ninjutsu 7, Fächer, Kamaitachi no Jutsu, Dai Kamaitachi no Jutsu
[color=grey]Beschreibung:[/color] Das Ookamaitachi ist die nächste Steigerung des Ninpō: Kamaitachi no Jutsu nach dem Dai Kamaitachi no Jutsu. Auch bei diesem Jutsu wird der Gegner durch einen sehr schnellen, scharfen Windstoß attackiert, bloß dass dieser deutlich stärker und schneller als der des Dai Kamaitachi ist.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Kaze no Yaiba ("Klinge aus Wind")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] A-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 7
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Jutsu, bei dem an der Hand des Anwenders eine kaum zu stoppende Windklinge entsteht. Nach dem letzten Fingerzeichen sammelt sich Wind um die Hände und durch eine Bewegung oder den Willen schleudert man die Klinge auf den Gegner.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Jūha Reppū Shō ("Windfreisetzung: Riesiege Bestienkralle")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] A-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Mittel
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 7
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist ein Jutsu, für das keine Fingerzeichen benötigt werden. Der Anwender erschafft eine Kralle aus purem Windchakra, welche er anschließend den Gegner attackieren lässt. So umgreift der Anwender den Gegner und wenn er diesen festigt, schneidet sich diese Kralle in den Körper des Gegners und fügt diesen so schweren Schaden zu.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Shinkūgyoku ("Windfreisetzung: Vakuum-Edelsteine")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] A-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 7
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist eine Fūton-Technik von Danzō. Nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, atmet Danzō tief ein und speit dann Vakuum-Geschosse aus. Bei mehreren Feinden dreht sich Danzo bei der Ausführung des Jutsu und erhöht somit den Angriffsradius. Durch die Vielzahl dieser Geschosse und deren Zielgenauigkeit scheint es nahezu unmöglich, dem Jutsu auszuweichen.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fuuton: Kazeha ("Windfreisetzung: Sturmklinge") | Bild 2
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] A-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 7, Waffe
[color=grey]Beschreibung:[/color] Mit Fuuton: Kazeha verstärkt man durch Fuuton-Chakra eine Waffe wie z.B. ein Kunai oder ein Shuriken. Hierbei sammelt der Anwender Luft in seinem Mund und lässt diese dann über der herkömmlichen Klinge frei. Das Fuuton-Chakra formt sich entlang der Waffe zu einer Windklinge die bis zu einer Länge von 75 Centimetern erreicht. Somit wird die Reichweite und Durchschlagskraft dieser Waffe erhöht. Normale Shuriken können beispielsweise problemlos einen Felsen zwei teilen.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Shinkūha ("Windfreisetzung: Vakuum-Welle")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] A-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 7
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist eine Fūton-Technik von Danzō. Nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, holt Danzō tief Luft und speit eine Vakuum-Welle aus, die den Gegner zerteilen soll.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Shinkū Renpa ("Windfreisetzung: Vakuum-Schnellfeuer")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] A-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 7
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist eine Technik von Danzo. Dabei atmet der Anwender Luft ein und speit sie anschließend in Form von Vakuumklingen aus. Jede dieser einzelnen Klingen ist in der Lage den Gegner zu zerteilen, jedoch ist das Minimum an Schaden tiefe Schnittwunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naruto-tartaros.one-forum.net
Rikku Katarina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.08.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Futonjutsu-Liste   Mi Aug 15, 2012 4:04 pm

S-Rang
Name: Fūton: Rasengan ("Windfreisetzung: Spiralkugel")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Sehr hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 8, Rasengan
Beschreibung: Dies ist eine erweiterte Version vom Rasengan und die Vorversion vom Fūton: Rasen Shuriken. Hierbei wird das Fūton Chakra mit dem Rasengan kombiniert, wodurch das Rasengan leicht einem Shuriken ähnelt. Wenn man nun den Gegner angreift, dann wird dieser zurückgeschleudert und erhält durch das Fūton Element mehrere schwere Schnittwunden am Körper.

Name: Fūton: Rasen Shuriken ("Windfreisetzung: Spiralshuriken")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah
Chakraverbrauch: Extrem hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 8, Rasengan, Fūton: Rasengan
Beschreibung: Ähnlich wie beim Rasengan benötigt der Anwender Schattendoppelgänger für dieses Jutsu, nur dass er diesmal zwei und nicht nur einen Doppelgänger verwendet. Der Anwender konzentriert Chakra über seiner Hand, welches der erste Bunshin mittels Gestaltmanipulation komprimiert und in eine shurikenähnliche Form bringt, während der zweite Bunshin es gleichzeitig mittels Elementmanipulation in Windchakra umwandelt. Die Technik verursacht beim Gegner unheimliche Schäden, da dieser bis auf die mikrozelluläre Ebene in Stückchen zerfetzt wird, weil das Windchakra sich zu unzähligen, winzig kleinen Klingen formt. Jedoch wird bei der Anwendung der Arm des Anwenders stark geschädigt, weshalb dies ein verbotenes Jutsu ist. Um dieses Jutsu lernen zu können muss man das Rasengan und das Fūton: Rasengan beherrschen.

Name: Fūton: Shinkū Dai Gyoku ("Windfreisetzung: Großer Vakuum-Edelstein")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: S-Rang
Element: Fūton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Sehr Hoch
Voraussetzung: Ninjutsu 8, Fūton: Shinkū Gyoku
Beschreibung: Dies ist eine Fūton-Technik von Danzō und eine stärkere Version von Fūton: Shinkū Gyoku. Im Gegensatz zu der schwächeren Version speit der Anwender hierbei nur ein einziges, jedoch sehr viel stärkeres Vakuum-Geschoss aus. Der Schaden der Technik ist so verheerend, sodass der Gegner wortwörtlich von der Kugel zerfetzt wird. Ebenso ist diese Technik extrem schnell, dass das Ausweichen zudem noch erschwert.

Code:
[size=18][color=grey][u][b]A-Rang[/b][/u][/color][/size]
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Rasengan ("Windfreisetzung: Spiralkugel")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] S-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Sehr hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 8, Rasengan
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist eine erweiterte Version vom Rasengan und die Vorversion vom Fūton: Rasen Shuriken. Hierbei wird das Fūton Chakra mit dem Rasengan kombiniert, wodurch das Rasengan leicht einem Shuriken ähnelt. Wenn man nun den Gegner angreift, dann wird dieser zurückgeschleudert und erhält durch das Fūton Element mehrere schwere Schnittwunden am Körper.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Rasen Shuriken ("Windfreisetzung: Spiralshuriken")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] S-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Extrem hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 8, Rasengan, Fūton: Rasengan
[color=grey]Beschreibung:[/color] Ähnlich wie beim Rasengan benötigt der Anwender Schattendoppelgänger für dieses Jutsu, nur dass er diesmal zwei und nicht nur einen Doppelgänger verwendet. Der Anwender konzentriert Chakra über seiner Hand, welches der erste Bunshin mittels Gestaltmanipulation komprimiert und in eine shurikenähnliche Form bringt, während der zweite Bunshin es gleichzeitig mittels Elementmanipulation in Windchakra umwandelt. Die Technik verursacht beim Gegner unheimliche Schäden, da dieser bis auf die mikrozelluläre Ebene in Stückchen zerfetzt wird, weil das Windchakra sich zu unzähligen, winzig kleinen Klingen formt. Jedoch wird bei der Anwendung der Arm des Anwenders stark geschädigt, weshalb dies ein verbotenes Jutsu ist. Um dieses Jutsu lernen zu können muss man das Rasengan und das Fūton: Rasengan beherrschen.

Code:
[color=grey]Name:[/color] Fūton: Shinkū Dai Gyoku ("Windfreisetzung: Großer Vakuum-Edelstein")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color] S-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=cyan]Fūton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Mittel
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Sehr Hoch
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 8, Fūton: Shinkū Gyoku
[color=grey]Beschreibung:[/color] Dies ist eine Fūton-Technik von Danzō und eine stärkere Version von Fūton: Shinkū Gyoku. Im Gegensatz zu der schwächeren Version speit der Anwender hierbei nur ein einziges, jedoch sehr viel stärkeres Vakuum-Geschoss aus. Der Schaden der Technik ist so verheerend, sodass der Gegner wortwörtlich von der Kugel zerfetzt wird. Ebenso ist diese Technik extrem schnell, dass das Ausweichen zudem noch erschwert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naruto-tartaros.one-forum.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Futonjutsu-Liste   

Nach oben Nach unten
 
Futonjutsu-Liste
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Liste von Stärken und Schwächen
» Liste zu akzeptablen Stärken & Schwächen
» Liste der Magiearten
» 1. Versuch Imperialen-Liste: Bin gnadenlos untergegangen...
» [Armada] 300 Punkte Wave I Imperiale Liste

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tartaros Naruto :: Guides/Übersichten :: Guides :: Jutsuliste-
Gehe zu: