Tartaros Naruto

Ein Naruto RPG, etwa 100Jahre nach den Ereignissen des Krieges zwischen den Nationen und Tobi. Wir haben auch einen TS³, auf welchem ihr euch gerne aufhalten dürft.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Killua Ryuu

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 27.08.12

BeitragThema: [Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)   Mo Aug 27, 2012 3:33 pm

Clan Symbol:


Name des Clans:
Ryuu-Clan

Alter des Clans:
120 Jahre

Wohnsitz:
Kumogakure

Verhalten gegenüber anderen Clans:
Verbunden mit Kiri und Kumo sonst Neutral anderen Clans gegenüber

Ausgelöscht?:
Nein

Geschichte:
(676/500)
Nach dem 4ten Ninjakrieg half Darui bei der Neuorganisation von Kaminari no Kuni, dies war eine langwierige Aufgabe die Darui aber gut meisterte und mit viel Lob geehrt wurde, der Reikage der wusste das Darui gerne auf eine längere Reise gehen wollte versprach ihm bei seiner Rückkehr ein kleines Anwesen um ihn für die grosse Hilfe die er war zu Belohnen, er verriet Dariu allerdings nicht wie, da er selbst nicht wusste wie er ihn Entlohnen sollte.
Nachdem dies abgeschlossen war begab sich Darui auf Reisen, um wichtige Bündnisse mit anderen Dörfern, vor allem Mizu no Kuni, auf seiner Reise traf er Ran eine junge Frau aus Mizu no Kuni, in die er sich verliebte.
Ran was Orchidee in der Sprache der Ninjas bedeutet und welche auch von ausserordentlicher Schönheit war, zog mit Darui durch die gesamte Ninjawelt und lernte die Kunst der Kräutermedizin, sie sie zu einer neuen Perfektion brachte.
Nach den vielen Abenteuern die Darui und Ran bestritten hatten kehrten sie nach Kaminari no Kuni zurück, dort angekommen wurden sie vom Reikage empfangen und mit einem kleinen Anwesen belohnt, dies war die Belohnung von der der Reikage vor seiner Abreise sprach.
Das kam Darui gerade recht da er mit Ran vor hatte eine Familie zu gründen, seine Frau Ran legte auch sogleich einen Kräutergarten an mit den Samen die sie von der gesamten Ninjawelt gesammelt hatte, nach einiger Zeit gediehen da auch die verschiedensten Heil-und Giftkräuter die sie alle sorgsam hegte und eine Kartei dafür anlegte.
Dariu ging wieder seiner Pflicht als zweite rechte Hand des Reikagen nach und so verlief das Leben der Beiden ziemlich geregelt.
Nach einiger Zeit dann wurde Ran schwanger und gebar Zwillinge eine Tochter Miyuki und einen Sohn Shin, diese entwickelten beide das Kekkei Genkai Ranton, und wurden beide zu angesehenen Ninjas von Kaminari no Kuni Miyuki half zudem noch ihrer Mutter Ran beim Ausbau ihres Kräutergarten, was Shin eher weniger interessierte, da er eher Sein Kekkei Genkai voll ausschöpfen wollte was er auch tat und die Technik Ryuuarashi (嵐遁奥義・嵐竜"Geheime Sturmfreisetzung: Sturmdrache") entwickelte die sich später zur Vorzeigetechnik des Ryuu-Clans entwickelte und die jeder Ryuu beherrschen sollte.
Ca. 10 Jahre später als die beiden Zwillinge 25 wurden brach Shin auf um nach Mizu no Kuni zu ziehen und sich dort als Oinin zu verdingen und um eine Basis zwischen Mizu no Kuni und Kaminari no Kuni zu vertiefen, dies war ein kluger und gut durchdachter Schachzug von Darui, der damit die Bindung der 2 Dörfer vertiefte und damit die Handelsbeziehungen verstärkte und die Freundschaft ausweitete.
Shin schmerzte der Umzug in das Heimatdorf seiner Mutter, aber er wusste wofür er es tat und wollte sich dort auch beweisen das er der würdevollen Aufgabe gewachsen war. Einige Zeit verging und Shin lernte dort vieles von der Kultur und den Bräuchen und stieg immer höher bei den Oinin, nach 5 Jahren hatte er eine Freundin gefunden und ein kleines Haus aufgebaut, das nach einiger Zeit zur Botschaft von Kaminari no Kuni in Mizu no Kuni wurde und somit die feste Verankerung des Ryuu-Clans in Mizu no Kuni bildete.
Auch in Kaminari no Kuni war der Ryuu-Clan nicht untätig und wuchs schnell und erreichte in der 2ten Generation ein kleines Viertel von Kaminari no Kuni ausfüllte da Ran und Darui noch 3 Kinder bekamen Wataru der kleine Glückspilz(20), Midori mit ihren Grünen Augen(18), Suki die Geliebte(12) diese Drei bildeten die Grundlage für die Vergrösserung der Ryuu-Clans, der zum Beschützerclan von Kaminari no Kuni wurde und den Kern der Anbueinheit von Kaminari no Kuni bildet.
Auch in der 3ten Generation wurde ein Kind von jeder Familie des Clans nach
Mizu no Kuni geschickt zu ihrem Onkel Shin um dort die Oinin-Ausbildung zu absolvieren, so wuchs der Ryuu-Clan in 2 Dörfern und festigte dort ihre Position als Verteidiger und Spezialisten der der Dörfer, was die Bindung der Dörfer sehr verstärkte.
Auch das immense Wissen über die Kräuterkunde wurde von dem Clan in Kaminari no Kuni weitergetragen und es wurde ein grosses Gewächshaus für all die seltenen Pflanzen gebaut.

Mitglieder:
Killua Ryuu

Kekkei Genkai:
Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Kuroi Kaminari" (黒い雷 , "Schwarze Blitze")

Fähigkeiten:
Extrem hohe Kräuterkenntnisse, nur bei denen aus Kumogakure aber auch da nicht bei allen

Techniken:
Name: Ranton: Reizā Sākasu (嵐遁・励挫鎖苛素, "Sturmfreisetzung: Ermutigung Rückschlag Kette Brutalität Natur")
Jutsuart: Nin-Jutsu (忍術) ("Ninjakünste")
Rang: B-Rang
Element: Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Reichweite: Nah bis fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Mitglied von Ryuu-Clan sein(Bluterbe)
Beschreibung: Ranton: Reizā Sākasu (嵐遁・励挫鎖苛素, "Sturmfreisetzung: Ermutigung Rückschlag Kette Brutalität Natur") ist das einzig bekannte Ranton-Ninjutsu, einer gleichzeitigen Freisetzung von Wasser- und Blitzchakra. Dabei formt Darui einige Fingerzeichen, worauf aus seinen zusammengefalteten Händen helle Energiestrahlen schießen. Diese können von Darui kontrolliert werden, was das Ausweichen stark erschwert. Ein direkter Treffer, schmerzt stark, paralysiert und verbrennt den getroffenen Bereich.

Selbsterfunden
Name: Raiton: Arashiryuu (嵐遁奥義・竜嵐 "Geheime Sturmfreisetzung: Drachensturm")
Jutsuart: Nin-Jutsu (忍術) ("Ninjakünste")
Rang: B-Rang
Element: Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Reichweite: Nah bis fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Mitglied von Ryuu-Clan sein(Bluterbe)
Beschreibung: Benutzer erschafft viele vom Cakra abhängig grosse Drachen die den Gegner angreifen und ihn so schwächen. Funktioniert fast wie Raiton: Ryuuarashi (嵐遁奥義・嵐竜"Geheime Sturmfreisetzung: Sturmdrache") nur das diese Technik Chakrapunkte angreift indem sie in den Körper eindringen und dort kleine Blitzexplosionen hervorrufen. Lähmend, Chakraschwächend, Chakrapunkte werden Ausgeschalten, das heisst wird ein Chakrapunkt im Arm getroffen wird dieser für den nächste Post nicht nutzbar, da kein Chakra mehr über diesen Punkt fliessen kann so das die Chakrarotation im arm gestört ist.

Selbsterfunden
Name: Raiton: Ryuuarashi (嵐遁奥義・嵐竜"Geheime Sturmfreisetzung: Sturmdrache")
Jutsuart: Nin-Jutsu (忍術) ("Ninjakünste")
Rang: A-Rang
Element: Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Reichweite: Nah bis fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Mitglied von Ryuu-Clan sein(Bluterbe)
Beschreibung: Benutzer erschafft einen Drachen der von der Handfläche der Benutzers ausgeht und den Gegner durchdringt und vom Benutzer gelenkt werden kann, der Drache hat ca. eine Geschwindigkeit von 5-7 je nach Chakraverbrauch. Lähmend, kann durch den Körper des Gegners geleitet werden, verbraucht in dieser Zeit aber Chakra, ruf in der Zeit in der der Drache den Gegner berührt und durchfährt Schmerzen mittleren-hohem Grades hervor.

Name: Raiton: Kuro Pansa (雷遁・黒斑差, "Blitzfreisetzung: Schwarz Punkt Unterschied")
Jutsuart: Nin-Jutsu (忍術) ("Ninjakünste")
Rang: A-Rang
Element: Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Reichweite: Fern
Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
Voraussetzungen: Mitglied von Ryuu-Clan sein(Bluterbe)
Beschreibung: Raiton: Kuro Pansa (雷遁・黒斑差, "Blitzfreisetzung: Schwarz Punkt Unterschied") ist ein Ninjutsu von Darui, bei dem er einen schwarzen Blitz in Form eines Panthers freisetzt und den Gegner damit angreift. Bei der Berührung des Panters wird durch das Ranton Chakra elektrische Ladung freigesetzt, welche den Gegner paralysiert. Panter ist eigenständig und hat ca. eine Geschwindigkeit von 5.

Name: Ranton: Raiunkūha (嵐遁・雷雲刃, "Sturmfreisetzung: Gewitterwolkenklinge")
Jutsuart: Nin-Jutsu (忍術) ("Ninjakünste")
Rang: A-Rang
Element: Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Reichweite: Nah bis Mittel
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzungen: Mitglied von Ryuu-Clan sein(Bluterbe)
Beschreibung: Ranton: Raiunkūha (嵐遁・雷雲刃, "Sturmfreisetzung: Gewitterwolkenklinge") ist ein Jutsu von Hiruko, mit dem er eine Gewitterwolke um sich entstehen lässt, die den Gegner am Näherkommen hindert und in so für Taijutsu unangreifbar macht (Wolke besteht je nach Chakra 1-4 Posts). Kann aber auch an unabhängigen Punkten geschaffen werden.
Im Umkreis von 10m schlagen Blitze um sich die alle schocken, lähmend sind, und Verbrennungen aufweisen.

Name: Ranton Ōgi: Rankiryū (嵐遁奥義・嵐鬼龍, "Geheime Sturmfreisetzung: Sturmdämonendrache")
Jutsuart: Nin-Jutsu (忍術) ("Ninjakünste")
Rang: S-Rang
Element: Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Reichweite: Nah bis Mittel
Chakraverbrauch: Mittel-Hoch
Voraussetzungen: Mitglied von Ryuu-Clan sein(Bluterbe)
Beschreibung:Ranton Ōgi: Rankiryū (嵐遁奥義・嵐鬼龍, "Geheime Sturmfreisetzung: Sturmdämonendrache") ist ein Jutsu von Hiruko. Es ist die verbesserte Form des Ranton: Raiunkūha, mit dem er eine riesige Gewitterwolke entstehen lässt, die den Gegner schockt, lähmt für längere Zeit und Verbrennungen verursacht. Kann von der Grösse her variieren von 200-500 Meter, bei aussergewöhnlich begaben grösser.

Voraussetzungen:
Den Clanmod anschreiben und dieser wird entscheiden ob beitritt oder nicht.
Bei erfundenen Clan-Jutsu bitte Clanmod kontaktieren

Killua Ryuu


Zuletzt von Killua Ryuu am Mo Sep 03, 2012 11:06 pm bearbeitet; insgesamt 26-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yumi Senju
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 15.08.12

BeitragThema: Re: [Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)   Mo Aug 27, 2012 6:32 pm

Klingt ziemlich stark und es gibt viel Klärungsbedarf, zwecks Jutsurängen und Stärke der Jutsus! Das werden wir Admins besprechen und es wird auch ein Gespräch zwischen uns Dreien nötig sein, um dieses Element zu balancen. Ich verstehe nicht, warum du das "Kirin" hier aufführst, denn meines Wissens nach, ist dieses kein Ranton Jutsu.

Ich werde die Grundidee hier weder zulassen, noch abweisen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rikku Katarina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.08.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: [Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)   Di Aug 28, 2012 1:51 am

Ich arbeite mich mal durch die bisherige Schablone durch, werde zwar jetzt nicht jedes der Jutsus für dich fertig schreiben, dir aber Beispiele bringen, die so auch zugelassen werden.


Name: Ranton: Reizā Sākasu (嵐遁・励挫鎖苛素, "Sturmfreisetzung: Ermutigung Rückschlag Kette Brutalität Natur")
Jutsuart: Nin-Jutsu (忍術) ("Ninjakünste")
Rang: A
Element: Ranton (嵐遁, "Sturmfreisetzung")
Reichweite: Nah bis fern
Chakraverbrauch: Hoch-Sehr Hoch
Voraussetzungen: Mitglied von Ryuu-Clan sein(Bluterbe)
Beschreibung: Ranton: Reizā Sākasu (嵐遁・励挫鎖苛素, "Sturmfreisetzung: Ermutigung Rückschlag Kette Brutalität Natur") ist das einzig bekannte Ranton-Ninjutsu, einer gleichzeitigen Freisetzung von Wasser- und Blitzchakra. Dabei formt man einige Fingerzeichen, worauf aus seinen zusammengefalteten Händen helle Energiestrahlen schießen. Diese können von der Person kontrolliert werden, was das Ausweichen stark erschwert.
Die vollen Auswirkungen bei einem direkten Treffer wurden nie bekannt, da Sasuke Uchiha sie mit seinem Susanoo abwehren konnte und Kinkaku wegen Kuchiyose: Edo Tensei keine Verletzungen davontrug.
In-RPG Änderung: Die Auswirkungen sind zu vergleichen mit einer Klinge, die von Raiton oder Fuuton Chakra umgeben wurde, abgesehen davon das die Wunden mit hoher Wahrscheinlichkeit anfangen zu Nässen und die getroffene Stelle leicht paralysiert ist, haben es diese "Laserstrahlen" zu eigen, das sie einen feindlichen Körper einfach durchschlagen und ein Loch in diesem zurücklassen. Dieses ist eher gering, daher sind diese Angriffe einzelnd zwar gefährlich und schmerzhaft, in der Regel aber nicht tödlich.

Ranton: Raiunkūha (嵐遁・雷雲刃, "Sturmfreisetzung: Gewitterwolkenklinge")
Jutsu-Rang, Chakrakosten, Größe der Wolke, wie schockt sie die Gegner, warum dich selber nicht beschreiben!

Ranton Ōgi: Rankiryū (嵐遁奥義・嵐鬼龍, "Geheime Sturmfreisetzung: Sturmdämonendrache")
Wird so wahrscheinlich nicht durchgelassen. Es fehlen: Rang, Chakrakosten, Vorraussetzungen, bessere Beschreibung!
Außerdem wird es kritisch beäugt, da es ein Filmjutsu ist und nicht aus Manga. (Das gilt für alle Filmjutsus, schreibe es abernur unter dieses drunter)

Kirin (麒麟)
Gehört nicht zum Clan dazu, ist ein freies Jutsu.

Raiton: Ryuuarashi (嵐遁奥義・嵐竜"Geheime Sturmfreisetzung: Sturmdrache")
Außerdem zu stark für ein C-Rang. Es kann gerne fast genau so bleibem, jedoch kann ein C-Rang einen Gegner in der Regel nicht durchschlagen, da das Jutsus sonst mehrere Ziele treffen könnte, die hintereinander stehen. Und es damit zu wahrscheinlich zu tödlich/gefährlich für den Rang wäre. Geschwindigkeit von 3(mit Happy besprochen), mit mehr Chakrakosten auf 5 erhöhbar, mit weniger auf 1 senkbar.

Raiton: Arashiryuu (嵐遁奥義・竜嵐 "Geheime Sturmfreisetzung: Drachensturm")
Mehr Informationen in der Beschreibung, dies ist besonders bei selbsterdachten wichtig, welche gekennzeichnet werden müssen. Bei Originalen Jutsus, weiß man im etwa die Stärke und kann sich im Manga/Anime informieren. Aber bei diesen hängt es komplett von deiner Beschreibung ab.


Selbsterfunden
Name: Wie heißt euer Jutsu?
Jutsuart: Ninjutsu, Genjutsu, Taijutsu?
Rang: Welchen Rang hat euer Jutsu
Element: Hat euer Jutsu ein spezielles Element?(Denkt dran, einfärben!)
Reichweite: Was für eine Reichweite hat euer Jutsu?
Chakraverbrauch: Wie hoch ist der Chakraverbrauch?
Voraussetzungen: Welche Voraussetzungen muss man erfüllen um das jutsu lernen und anwenden zu können?
Beschreibung: Beschreibt hier, wie euer Jutsu funktioniert, was es bewirkt und was es für Nebenwirkungen hat.

Code:
[i][u][color=darkred]S[/color][color=red]e[/color][color=orange]l[/color][color=brown]b[/color][color=yellow]s[/color][color=green]t[/color][color=olive]e[/color][color=cyan]r[/color][color=blue]f[/color][color=darkblue]u[/color][color=indigo]n[/color][color=violet]d[/color][color=white]e[/color][color=grey]n[/color][/u][/i]
[b]Name:[/b]
[b]Jutsuart:[/b]
[b]Rang:[/b]
[b]Element:[/b]
[b]Reichweite:[/b]
[b]Chakraverbrauch:[/b]
[b]Voraussetzungen:[/b]
[b]Beschreibung:[/b]


Und unsere Jutsus sind nicht weiß!!!
Name:
Jutsuart:
Rang:
Element:
Reichweite:
Chakraverbrauch:
Voraussetzung:
Beschreibung:

Code:

[color=grey]Name:[/color]
[color=grey]Jutsuart:[/color]
[color=grey]Rang:[/color]
[color=grey]Element:[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color]
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color]
[color=grey]Voraussetzung:[/color]
[color=grey]Beschreibung:[/color]


BEISPIEL SUITON(WASSER)
Name: Suiton: Mizu Senpuu ("Wasserfreisetzung: Wassertornado")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: D-Rang
Element: Suiton
Reichweite: Selbst
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 2
Beschreibung: Suiton: Mizu Senpuu ist ein Jutsu, bei dem der Anwender einen Wassertornado um seinen Unterkörper erschafft. Mit diesem Tornado kann man den Gegner angreifen und sich gleichzeitig schützen.
Code:

[color=grey]Name:[/color] Suiton: Mizu Senpuu ("Wasserfreisetzung: Wassertornado")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang: [/color]D-Rang
[color=grey]Element:[/color] [color=blue]Suiton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Selbst
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Gering
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 2
[color=grey]Beschreibung:[/color] Suiton: Mizu Senpuu ist ein Jutsu, bei dem der Anwender einen Wassertornado um seinen Unterkörper erschafft. Mit diesem Tornado kann man den Gegner angreifen und sich gleichzeitig schützen.

Name: Raiton: Raikyū ("Blitzfreisetzung: Blitzkugel")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: C-Rang
Element: Raiton
Reichweite: Nah-Mittel
Chakraverbrauch: Gering
Voraussetzung: Ninjutsu 4
Beschreibung: Bei diesem Jutsu sammelt der Anwender Raiton Chakra in seinen Händen und formt dieses zu einer Blitzkugel. Diese wirft mann dann auf den Gegner, welche beim Aufprall leichte Verbrennungen zufügt und den Gegner kurzzeitig paralysiert.
Code:

[color=grey]Name:[/color] Raiton: Raikyū ("Blitzfreisetzung: Blitzkugel")
[color=grey]Jutsuart:[/color] Ninjutsu
[color=grey]Rang: [/color]C-Rang
[color=grey]Element:[/color][color=yellow] Raiton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Mittel
[color=grey]Chakraverbrauch:[/color] Gering
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 4
[color=grey]Beschreibung:[/color] Bei diesem Jutsu sammelt der Anwender Raiton Chakra in seinen Händen und formt dieses zu einer Blitzkugel. Diese wirft mann dann auf den Gegner, welche beim Aufprall leichte Verbrennungen zufügt und den Gegner kurzzeitig paralysiert.


Name: Ranton: Reiza Sakasu ("Sturmfreisetzung: Entmutigung Rückschlag Kette Brutalität Natur")
Jutsuart: Ninjutsu
Rang: B-Rang
Element: Ranton
Reichweite: Nah-Fern
Chakraverbrauch: Mittel
Voraussetzung: Ninjutsu 6
Beschreibung: ist das einzig bekannte Ranton-Ninjutsu, einer gleichzeitigen Freisetzung von Wasser- und Blitzchakra. Dabei formt Darui einige Fingerzeichen, worauf aus seinen zusammengefalteten Händen helle Energiestrahlen schießen. Diese können von Darui kontrolliert werden, was das Ausweichen stark erschwert. Ein direkter Treffer, schmerzt stark, paralysiert und verbrennt den getroffenen Bereich.
Code:


[color=grey]Name:[/color] Ranton: Reiza Sakasu ("Sturmfreisetzung: Entmutigung Rückschlag Kette Brutalität Natur")
[color=grey]Jutsuart: [/color]Ninjutsu
[color=grey]Rang:[/color]
[color=grey]Element:[/color] [color=yellow]Ran[/color][color=blue]ton[/color]
[color=grey]Reichweite:[/color] Nah-Fern
[color=grey]Chakraverbrauch: [/color]Mittel
[color=grey]Voraussetzung:[/color] Ninjutsu 6
[color=grey]Beschreibung:[/color] ist das einzig bekannte Ranton-Ninjutsu, einer gleichzeitigen Freisetzung von Wasser- und Blitzchakra. Dabei formt Darui einige Fingerzeichen, worauf aus seinen zusammengefalteten Händen helle Energiestrahlen schießen. Diese können von Darui kontrolliert werden, was das Ausweichen stark erschwert. Ein direkter Treffer, schmerzt stark, paralysiert und verbrennt den getroffenen Bereich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naruto-tartaros.one-forum.net
Yumi Senju
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 15.08.12

BeitragThema: Re: [Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)   Di Aug 28, 2012 9:12 am

Also Geschichte finde ich, bis auf kleine Rechtsschreibfehler, interessant und gut beschrieben. Erhöhte Kräuterkenntnis ist ein cooler und nicht zu starker Zusatz. Lediglich bei den Jutsus gibt es etwas zu meckern und zwar muss es bei des Jutsus eine Größenangabe geben und bei deinen Selbsterfundenen musst du auch noch schreiben, was sie so ca. im Kampf am Gegner für Auswirkungen haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yumi Senju
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 15.08.12

BeitragThema: Re: [Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)   Mi Sep 05, 2012 12:26 am

Weil es obligatorisch ist ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)   

Nach oben Nach unten
 
[Kumogakure]Ryuu-Clan (Ranton)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Black Dagger Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tartaros Naruto :: Bewerbungen :: Clan :: Angenommene Clans-
Gehe zu: