Tartaros Naruto

Ein Naruto RPG, etwa 100Jahre nach den Ereignissen des Krieges zwischen den Nationen und Tobi. Wir haben auch einen TS³, auf welchem ihr euch gerne aufhalten dürft.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kaguya-Clan ~ Knochenkontrolle (unfertig)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kaguya Zakuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 27.08.12

BeitragThema: Kaguya-Clan ~ Knochenkontrolle (unfertig)   Di Aug 28, 2012 3:10 pm

Alter des Clans: Der Kaguya Clan existiert schon seit hunderten von Jahren allerdings galt er bis vor 21 Jahren als ausgestorben.

Wohnsitz: Der Kaguya-Clan hat momentan einen neuen festen Wohnsitz in Kirigakure.

Religion: Kaguya sind oft Atheisten denn der Gedanke dass es jemanden gibt der stärker als sie ist und die Macht über sie haben würde die meisten krank machen. Typisch für diesen kriegerischen Clan.

Verhalten gegenüber anderen Clans: Der "neue" Kaguya-Clan herrscht zwar erst seit 21 Jahren andem der 1. Sohn von Kaguya Renji, Zakuro, geboren wurde.

Ausgelöscht?: Zwar besteht der Clan momentan aus nicht mehr als 6 Mitgliedern, von denen maximal 4 das Kekkei Genkai beherrschen, doch er wurde wieder ins Leben gebracht.

Geschichte:

Mitglieder:
NPC
~Kaguya Renji, 43 Jahre, Jônin, beherrscht das Kekkei Genkai
~Kaguya (ehem. Chosokabe) Rita, 39 Jahre, Iryonin, beherrscht das Kekkei Genkai NICHT

Mitglieder
[bitte schickt mir ein ca. 200x200 (maximal 250x250) großes Bild (auch bitte quadratisch)]

Kaguya Zakuro
Spoiler:
 

~Frei
~Frei
~Frei

Kekkei Genkai:


Shikotsumyaku

Das Shikotsumyaku ("Toter Knochenpuls") beschreibt das Kontrollieren der Knochen innerhalb des Körpers. Wie stark diese Kontrolle ausgeprägt ist variiert von Shinobi zu Shinobi und auch vom Stat "Chakrakontrolle" her. Denn die Fähigkeit funktioniert indem das Kalzium mit dem Chakra "fusioniert" und man so den Knochenwachstum so wie die Eigenschaften (Härte, Biegsamkeit usw.) beliebig verändern kann, natürlich auf kosten von Chakra. Und je besser man Chakra kontrollieren kann, dann auch umso besser dieses Chakra-Kalzium-Gemisch und somit eben die Knochen. Dies gibt den Kaguya die das Kekkei Genkai besitzen eine einzigartige Knochenstruktur. Auch können Kaguya durch diese Fähigkeit Knochen in Sekundenschnelle nachwachsen lassen (z.b bei einem Bruch). Allerdings gilt dies nur für die Knochen und da kommt das Problem. Die Knochen müssen aus der Haut und durch die ganzen Nerven usw. durchkommen und das kann nicht nur extrem schmerzhaft werden, sondern heilt das auch nicht so schnell nach.

Fähigkeiten:


Kôsei-Jûin
Das Kôsei-Jûin würde diese Schwäche des Shikotsumyaku beinahe komplett nullieren. Es ist ein Jûin dass die Regeneration des Körpers stark beschleunigt. Wenn der Anwender es aktiviert dreht sich dieses Zeichen und fängt an bestimmte Körperteile zu regenerieren. Natürlich auf Kosten von Chakra. Allerdings kann man so nur Verletzungen oder derart heilen, allerdings kann man durch das Jûin sogar ganze Körperteile regenerieren. Hier kommt der Teil andem das Jûin zum Kinjutsu wird, um ernsthaft Körperteile regenerieren zu können muss man seine Lebensenergie opfern. Somit kann man einen ganzen Arm oder ein ganzes Bein regenerieren. Allerdings sollte klar sein dass diese Regeneration länger dauert und außerdem bleibt auf diesem Arm ein Muster, wenn das Fûin wieder deaktiviert wird, versiegelt sich dieser Teil wieder im Jûin, diese Markierung ist also ein Fûin. Denn das Jûin funktioniert so dass in diesem Siegel eine Art "zweiter Körper" versiegelt ist, von diesem man diese Körperteile wieder regenerieren kann. Der Anwender kann allerdings jedes Körperteil nur 1 mal regenerieren (bis ebenfalls was damit passiert) und außerdem kann er trotzdem noch genau sterben wie auch ohne Jûin. Das Jûin allerdings ist für nicht-Kaguya wohl kaum nützlich, denn um Körperteile zu regenerieren braucht man das Knochengerüst und dieses können Kaguya regenerieren solange sie Chakra haben.

Momentane Besitzer:
~Kaguya Zakuro
~Frei

Techniken:

Voraussetzungen:
~Absprache mit mir [Kaguya Zakuro] (Bereitet schonmal eine kurze Erklärung eures Charas vor)
~Nur 1 Nukenin gleichzeitig erlaubt (Akatsuki miteinbezogen)
~Bei erfundenen Clan-Jutsu bitte mich kontaktieren
~Ich weiß es sind nur noch 3 Plätze frei, aber bitte die Ränge ausgleichen
~Muss Jünger als 21 sein (da Zakuro der 1. Sohn von Renji ist, dem vorher letztem Kaguya)

_________________


Zuletzt von Kaguya Zakuro am Mi Aug 29, 2012 6:03 am bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rikku Katarina
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.08.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Kaguya-Clan ~ Knochenkontrolle (unfertig)   Di Aug 28, 2012 10:28 pm

Bitte in Kiri, da Konoha schon genügend größere/stärkere und bekannte Clans hat.

Aber davon abgesehen bisher in Ordnung.


Fehlen noch Story und Techniken, aber bisher gefällt mir alles und denke es sollte auch alles in Ordnung gehen.

Mal sehen wie stark sich das Juin In-RPG zeigt, aber noch kommt es mir halbwegs OK vor.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://naruto-tartaros.one-forum.net
 
Kaguya-Clan ~ Knochenkontrolle (unfertig)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Black Dagger Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tartaros Naruto :: Bewerbungen :: Clan :: Unfertige Clans-
Gehe zu: